Ja, ich lebe noch

Ihr habt Euch sicher schon gefragt „Was ist denn mit dem Spike los?“ … berechtigte Frage! Und hier meine Erklärung für den langen Stille-Zeitraum:

Es gibt und gab viel zu tun in den letzten Monaten – hauptsächlich war ich beschäftigt mit der Programmierung/Weiterentwicklung unseres eigenen Content-Management-Systems. Ihr könnt Euch höchstwahrscheinlich garnicht vorstellen, wie viel Arbeit und Mühe man in das Projekt stecken muss um kleine und grosse Erfolge zu verzeichnen. Dafür ist das ganze System sehr durchdacht, modern und zeitgemäss … und vorallem was am allerwichtigsten ist: EINFACH ZU BEDIENEN. Letzteres war der Grund für die Entwicklung eines eigenen CMS. Natürlich gibt es ettliche frei erhältliche CM-Systeme 😉 – aber uns ist es wichtig ein System zu haben das unsere Kunden auch ohne grosse Computerkenntnisse bedienen können. Demnächst dann hier im Blog mehr Infos dazu.

cms p7 admin frontend

Natürlich lags nicht nur an der Entwicklungsarbeit, das hier so lang nix mehr geschrieben wurde … die Faulheit hat auch mal wieder zugeschlagen – wenn man den ganzen Tag schon mehr oder weniger geistig angestrengt arbeitet, hat man abends nicht wirklich noch viel Lust etwas zu schreiben, auch wenn es ja eigentlich nur ein paar Minuten Aufwand erfordert. Das soll sich aber in zukunft wieder ändern!

Es ist ja viel passiert in den letzten Monaten im Web – Stichworte: YouTube, Facebook, Live, Soapbox usw. .
Es freut mich, das die Entwicklung des Web2.0 so schnell voranschreitet, auch wenn es dadurch schwierig wird, noch Lücken und Ideen zu finden. Aber wir bekommen ein besser zu bedienendes Internet, indem sich auch unerfahrenere Benutzer bewegen können.

Also, in diesem Sinne … wieder schön aufmerksam in Zukunft den RSS-Feed verfolgen 😉

Euer Spikie

Pixel7-Bueroblog eröffnet

Seit einigen Tagen ist nun unter der Domain www.p7blogger.de auch der Bueroblog aktiv. Dort gehts in allererster Linie um die lustigen Geschichten bei uns im Büro. Die Geschichten schreibt wie immer natürlich der Alltag mit dem ganz normalen Wahnsinn. Ihr glaubt ja garnicht, was da so manchmal abgeht – aber in Zukunft werdet Ihr ja dank fleissigem Blog lesen daran teilhaben.

p7blogger - Bueroblog » Blog Archiv » Happy Birthday Pixel7 !1149265390906

p7Blogger – Bueroblog – Der alltägliche Wahnsinn im Büro

Juchu … Web2.0 wir lieben Dich!

Eine sehr freudige Nachricht gibt es heute zu verkünden. Nachdem bereits vor etwa 1 Monat Big G in Google Earth hochauflösendes Kartenmaterial von Deutschland freigegeben hat, gibt es nun endlich auch Strassen- und Kartenmaterial in Google Maps für Deutschland. Das eröffnet in Sachen Webanwendungen (Stichwort Web2.0) ungeahnte und nutzbringende Möglichkeiten. Also meldet schon mal einen API-Key an und dann ran an den PHP-Editor.

Mal schauen wann man bei Google Lebensmittel und andere Dinge bekommt. ^^

Google erobert weiter die Welt

Jetzt bietet auch Google ein Trackingtool namens Google Analystics für Webseiten an. Das ganze zielt natürlich auf Auswertung der Suchbegriffe und Keywords um die Seite noch mehr zu optimieren, und letztendlich profitiert ja auch Google davon durch Mehreinnamen seiner AdWords-Kunden. Die Anmeldung ist relativ schnell und unkompliziert. Die Nutzungsbedingungen sind kurz gehalten (kein Roman wie bei AdSense) und die Anmeldung und Einrichtung neuer Domainportfolios zur Auswertung ist kinderleicht (mal abgesehen von der nicht eingedeutschten Schreibweise und Angabe der eigenen Telefonnummer).

Tracking Google Analystics Keywordoptimizer

Ich hab gleich mal ein paar meiner Web-Projekte angemeldet und den Trackingcode eingebaut. Mal schauen wie gut das Tool dann in der Praxiserprobung wirklich ist, aber es macht auf den ersten Blick einen sehr sehr guten Eindruck auf mich – vielleicht liegt es aber ja auch nur daran, das alles so schick und bunt ist. Auf jeden Fall werde ich sicher in einigen Tagen oder in einer Woche einen Erfahrungsbericht abliefern.

Shouttools – Layout fertig

Heute hab ich mich dann endlich nochmal an die Fertigstellung des Layouts und vor allem der Stylesheeteinbindung in das Forum gewidmet. Nun funktioniert alles so wie ich es wollte. Das Forum passt sich in das Seitenlayout ein und sowohl im IE als auch im Mozilla ist das Ergebnis passabel und befriedigend. Nun wird es dann wohl demnächst mit den ersten Konfigurationsmenus für die Tools weitergehen – ein paar Versuche hierzu mit ziehmlich aufregenden Features habe ich bereits getestet. Ihr dürft also gespannt sein auf das was da auf euch zukommt.

Sponsorblogs – Arbeiten gehen weiter

Nach nun längerer Pause …  gehen die Arbeiten am Blogsystem jetzt wieder weiter. In der vergangenen Woche habe ich das System auf eine neuere Version umgestellt sowie das Portal halbwegs auf XML-konform umgestellt und mit Hilfe von CSS umdesignt. In einigen Browsern ergeben sich leider noch Darstellungsfehler.

 

Hier aber als gute Meldung die neuen Features:
 

  • Die Kategorien haben ihren eigenen Bereich im Manager
  • Trackback-Funktion
  • Avatar Upload-Funktion
  • Avator-Tag für Template
  • Diverse Fehlerkorrekturen (Javascript usw.)

Ebenfalls ist immernoch die Übersetzung ins Deutsche im Gange, welche leider immernoch nicht abgeschlossen ist.

 

Das wars erstmal wieder für heute … ach ja P.S.: Die Darstellungsfehler in meinem Blog hab ich auch grad behoben.

Sponsorblogs – Systemupdate

Habe gerade das Blog-Hostingsystem geupdatet. Soweit ich es beurteilen kann, gab es bisher durch die Umstellung keine Probleme und alle Weblogs sollten nach wie vor noch richtig dargestellt werden.

 

Hier eine Liste der jetzt neu vorhandenen Funktionen:

  • RSS-Feed-URL Variable
  • Freundesliste für den Weblog Tag-Container mit Name < %FriendUsername%> , URL < %FriendURL%> und Freundesprofil < %FriendProfileURL%>
  • Spamschutz für Kommentare durch Zufallsbildgeneration
  • Anonyme Kommentare mit Nicknamen versehbar
  • Einträge in Kategorien einordbar
  • Kategoriemanager

 

Sponsorblogs – Layout & LogIn-Page

So, ein Grossteil der Arbeit ist jetzt schon gemacht. Das Layout von Vangelis ist fertig und ich habs in die Seite eingebunden.. Der LogIn hat ein neues Gewand bekommen, Startseite und Impressum sind vorhanden und die ersten Statistiken schmücken die Hauptseite.

 

Es geht also voran – mehr demnächst