Pixel7-Bueroblog eröffnet

Seit einigen Tagen ist nun unter der Domain www.p7blogger.de auch der Bueroblog aktiv. Dort gehts in allererster Linie um die lustigen Geschichten bei uns im Büro. Die Geschichten schreibt wie immer natürlich der Alltag mit dem ganz normalen Wahnsinn. Ihr glaubt ja garnicht, was da so manchmal abgeht – aber in Zukunft werdet Ihr ja dank fleissigem Blog lesen daran teilhaben.

p7blogger - Bueroblog » Blog Archiv » Happy Birthday Pixel7 !1149265390906

p7Blogger – Bueroblog – Der alltägliche Wahnsinn im Büro

And the winner is … Blogigo verkauft

Eine der interessanteren Auktionen dieses Jahres ist soeben geendet. Angeboten wurde das Projekt Blogigo.de bei eBay. Für sage und schreibe 25.813,15 € ist das Projekt an den eBay-User „jkornberg“ gegangen. Laut den ehemaligen projektbetreibern, die das Projekt aus diversen gründen nicht mehr weiterführen können, beliefen sich die Werbeeinnahmen im letzten jahr auf etwa 8500 US-Dollar. Es sollte also ein wenig dauern bis der neue Besitzer den Kaufpreis wieder heraus hat. Bleibt zu hoffen, das nicht der Suppurt oder der Betrieb des doch recht grossen deutschen Blog-Anbieter nicht in Zukunft leidet.

Juchu … Web2.0 wir lieben Dich!

Eine sehr freudige Nachricht gibt es heute zu verkünden. Nachdem bereits vor etwa 1 Monat Big G in Google Earth hochauflösendes Kartenmaterial von Deutschland freigegeben hat, gibt es nun endlich auch Strassen- und Kartenmaterial in Google Maps für Deutschland. Das eröffnet in Sachen Webanwendungen (Stichwort Web2.0) ungeahnte und nutzbringende Möglichkeiten. Also meldet schon mal einen API-Key an und dann ran an den PHP-Editor.

Mal schauen wann man bei Google Lebensmittel und andere Dinge bekommt. ^^

MobuzzTV – wie geil ist das denn!

Es gibt schon echt verrückte Sachen im Netz – eine davon hab ich grad neu für mich entdeckt … Mobuzz the vlog. Das ganze ist eine Art Blog, nur das hier nicht geschreiben wird, sondern fleissig gefilmt, geschnitten, bearbeitet und publiziert wird. Das ganze dann noch sehr sehr professionell, funktionierend und sogar trotz englischen Sprache für mich mit nur mittelmässigen Englischkenntnissen verständlich. Zusätzlich gibt es sogar Videos in spanischer Sprache.

Mobuzz Vlog

MobuzzTV

Ganz aktuell findet sich übrigens ein Artikel (sagt man so? hmmm) in dem der GAU mit BMW.de besprochen wird, als auch der neue Service coComment (den ich ja auch bereits teste) besprochen wird. Find ich klasse! – Kurz, informativ, ansprechend, verständlich – WO BLEIBEN DIE DEUTSCHEN DA? (hinten rechts ist ja noch Platz für ein Fläggchen ^^) – cool wär’s.

Denn du bist Deutschland

Man glaubt es kaum, was da in der Blogosphäre aus Blogsdorf ans Licht gerät. Zu den vielen Kritiken, Meinungen und Diskussionen über die Werbekampagne „Du bist Deutschland“ taucht jetzt ein Foto aus dem Jahre 1935 auf. Es stammt aus dem Buch „Ludwigshafen – Ein Jahrhundert in Bildern“.

Johnny von Spreeblick hat bereits etwas mehr recherchiert und herausgefunden, das es sich um keine Photoshopmontage sondern um ein Original handelt welches so im Buch abgedruckt ist. Bei Ihm kann man auch mehr über diese Geschichte erfahren.

del.icio.us-Bookmarks als Tagwolke im eigenen Blog

Gerade habe ich im Blog von Manuela Hoffmann bei pixelgraphix gelesen, das man die eigenen Bookmarks welche man bei del.icio.us abgelegt hat nun auch als Tagwolke im eigenen Blog präsentieren kann. Dazu bietet del.icio.us unter der Adresse http://del.icio.us/help/tagrolls einen Quelltextgenerator mit den man auch gleichzeitig das Aussehen der Wolke verändern kann. Das ganze baut man dann im eigenen Quelltext ein – und schwups wird per Javascript das Wölkchen auf der Seite präsentiert, wie man auf einer schnell eingerichteten Seite erkennen kann.

Was? Ihr wisst garnicht was del.icio.us ist? Dann lest hier in einem älteren Artikel mehr darüber.