Bepflanzung der Florsteine

Nachdem wir im letzten Jahr einige Florsteine zur Begrünung unseres Außenschildes aufgestellt hatten, konnte jetzt mit der Bepflanzung begonnen werden. Wir haben uns für ein paar Geranien entschieden. (sowohl stehende geranien also auch hängende Geranien) Heute haben wir diese in den Boden bebracht und hoffen natürlich das sie schön wachsen und gedeihen.

geranien-pflanzen

Falsche Akazie oder wie die Robinie fällt!

Heute hatte ich mal damit begonnen unsere Terrasse etwas zu lichten. Einiges an Buschwerk wuchs mittlerweile schon höher wie gewollt. Vor allem die Gewöhnliche Robinie, auch als Falsche Akazie bekannt, musste bei dieser Aktion weichen. Unmengen dieser Scheinakazie wuchsen mittlerweile an allen Stellen munter vor sich her. Da dieser sommergrüne Laubbaum wächst wie Unkraut, mussten wir dem schon in der frühen Wachsphase entgegenwirken und diese etwas stutzen.

robinie-falsche-akazie

Weiterlesen

verspäteter Frühjahrsputz oder aus Alt macht Neu Teil 1

Vor einiger Zeit waren wir im Baumarkt und nahmen für die Wintermonate, in denen die Luftfeuchtigkeit sehr gering in den Räumlichkeiten ist, eine Wassersprayflasche (blau) mit. Diese war recht günstig und stellte sich wie schon so oft als „billig = Müll“ heraus. Der der drückaufsatz der war nur aufgesetzt und rutschte dann beim Handpumpen immer herunter. Diese Tatsache war für das besprühen unserer Zimmerpflanzen in den Wintermonaten immer sehr umständlich.

druckluft-wasserzerstaeuber

Weiterlesen

Gute Nachbarschaft oder Palmen umsonst bekommen!

Nachbarschaftshilfe wird hier groß geschrieben, zumindest von unserer Seite aus. So haben wir schon ein paar Nachbarn beim einrichten neuer Fernsehgeräte oder anderen technischen Geräten helfen können. So etwas macht man doch gerne einmal.

palme-neu

Als kleines Dankeschön brachte uns einer dieser Nachbarn heute eine große Palme, die für das heimische Wohnzimmer einfach zu groß geworden war. Mit den Worten „bevor wir sie Wegwerfen… geben wir sie lieber ihnen! stand die gute Frau heute morgen in der Tür. „Wenn Sie sie wollen? … sie ist aber sehr groß!“ fügte sie noch hinzu. Da wir es bei uns gerne grün haben sagten wir natürlich zu. Nun muss sie nur in einen passenden neuen Topf und vor allem abgestützt werden sonst knicken die Blätter ab.

Der grüne Daumen oder alles wächst und gedeiht!

Damit unser Büro nicht so öde aussieht haben wir doch einige Pflanzen besorgt. Schon beim Einzug in die Räumlichkeiten wurde eine Palme gekauft um das Büro etwas schöner zu gestalten. Nun nach einigen Monaten müssen wir feststellen das alles sehr gut wächst und sich prächtig entwickelt.

gruener-daumen

 

Mit der Zeit wurden immer mehr Ableger von zu Hause mitgebracht und eingetopft. Heute Morgen haben wir dann, aus dem Keller einen Blumenständer mitgebracht um die Pflanzen etwas schöner aufstellen zu können. Dieser stand lange Zeit im Keller und wurde nicht mehr genutzt… aber wie dies so ist man konnte sich auch nicht davon trennen.

Weiterlesen