Infos zur Nutzung des Windows-Tools

Das Windowstool ist in wenigen leichten Schritten Betriebsbereit und kann genutzt werden. Als erstes muss man das Tool Downloaden. Dies kann man dierekt von der Microsoft® Webseite machen.
Microsoft® Windows®-Tool zum Entfernen bösartiger Software (KB890830)

Hier die Anwendung Schritt für Schritt

  • Der Erste

    Starten der .exe-atei mit einem Doppelklick. Sofort startet das Toll und bringt folgende Bildschirmanzeige. Diese Anzeige ist ein Sicherheitshinweis und kann einfach mit dem Button „Ausführen“ bestätigt werden.

Ausführen Bildschirm

  • Im zweiten Schritt

    Nach einer kurzen Zeit ca. 5- 10 Sekunden erscheint der startbildschirm des Windows-Tools. Dieser Startbildschirm muss mit „Weiter“ bestätigt werden um es Auszuführen.

Ausführen Bildschirm 2 Schritt

  • Als dritten Schritt

    In diesem Schritt entscheidet man sich für die Suchmethode. Das kostenlose Tool bietet drei Auswahlmöglichkeiten, bitte einfach lesen für die Variante entscheiden welche für Richtig empfunden wird. Wenn man eine Vollständige Suche schon einmal ausgeführt hat reicht es oft die „Schnellsuche2 auszuführen

Suchoptionen aus Liste wählen

  • Endbildschirm

    Der Endbildschirm zeigt nur noch das Resultat an. im Idealfall wurden keine Schädlinge gefunden und ein Grünes Schildchen ist zu sehen. Wenn unerwünschte Software gefunden wurde wird diese Automatisch entfernt aber im Endbildschirm angezeigt. In diesem Fall sendet Microsoft®, laut eigenen Angaben, automatisch einen Bericht zu sich. Dieser soll einige Daten zum gefundenen Schädling, Betriebssystem enthalten. Jedoch werden diese daten vertraulich behandelt und nicht Benutzerspezifisiert.

Abschlussbildschirm