Festplatten und Ihre Speicherkapazität

    Festplatten allgemein

  • In den Letzten Jahren haben die Festplatten eine rasante Entwicklung genommen und ihre Speicherkapazität wird immer grösser. Eine Festplatte welche im englischen „hard disk drive“ genannt wird, ist ein Speichermedium in der Computertechnik. Daten werden auf rotierenden Scheiben (aus Metall), elektromagnetisch gespeichert. Das Auslesen der geschriebenen Daten erfolgt durch Abtastung der Magnetisierung der Plattenoberfläche mittels eines Lesekopfes. Auf der Festplatte werden alle möglichen Daten gespeichert, so wird zu allererst das Betriebssystem des Computers gespeichert. Später folgen die Anwendungsprogramme und unter Umständen die Dazu verwendeten Daten. (Bilder,Textdatein, Filme usw usw.)

festplatte

    Speicherkapazitäten von Festplatten

  • Die Speicherkapazitäten von Festplatten sind in den letzten 10 Jahren rasant gestiegen. So faste eine Festplatte im Jahr 1988 noch 20 MB bei einer 3,5 Zoll Festplatte. Im Jahr 2008 fast eine Festplatte der selben Baugrösse schon 1500000 MB = 1,5 GB. Als Speicherkapazität bezeichnet man die Gesamte Menge an Bits (0 oder 1) die auf der HDD (hard disk drive) Platz finden. Die Speicherkapazität wird meist in Byte angegeben (8 Bit sind 1 Byte).