Karlheinz kommt!

Das Oktoberfest hat begonnen und das Thermometer steigt auf bis zu 22 Grad Celsius in dieser Woche. Am Samstag soll der Spitzenwert, dank Hochdruckgebiet „Karlheinz“, erreicht werden. Das freut uns natürlich auch und wir werden die vielleicht letzten sonnigen und warmen Tage zum Herbstanfang genießen. Allerdings können die klaren Nächte auch den ersten Frost bringen.

hoch-karlheinz

Der Witz des Tages oder Fussball WM – die Armen Engländer

Ja schon bei der letzten Fußball-WM musste man feststellen, dass die englische Nationalmannschaft bei so großen Turnieren irgendwie eine Blockade zu haben scheint. Vor 4 Jahren verschossen sie glaube 4 Elfmeter und in diesem Jahr läuft es auch noch nicht sonderlich gut für die Engländer. Der Trainer verordnete aus diesem Grund für Heute einen Ausflug zu einem großen und bekannten Waisenhaus in Kapstadt. „Es ist sehr schwer ihre traurigen und hoffnungslosen Gesichter zu sehen“, sagt der 6 jährige Abadalla als man ihn ansprach.

england-wm

Hui ganz unverhofft meldet sich heute das LHC zurück!

Wir berichteten ja schon vor längerer Zeit über „die Weltuntergangsstimmung“ und den damit verbundenen schwarzen Loch. Nachdem der 27 km lange Teilchenbeschleuniger in der Schweiz seiner ersten Versuch mit einem technischem Schaden aufgeben musste und dann erst einmal abgeschalten wurde. Wir berichteten auch darüber in unserem Blog und meinten „das wir 2 Monate länger zu leben haben„. Nun nachdem anderthalb Jahre vergangen sind melden sich die Wissenschaftler mehr oder minder spektakulär zurück. Denn sie haben das Urknall-Experiment erneut gestartet und einige Teilchen auf einander geschossen.

lhc-proton

Weiterlesen

Die Geister die wir riefen oder Ausstieg aus der Atomkraft!

„Die Geister die ich rief! … Atomkraft nein Danke!“

atomkraft-nein-danke

So konnte man heute gleich zwei mal über die Dinge nachdenken welche da so in Deutschland vor sich gehen. Zum einen die Geister der Kernspaltung und Kernfusion welche einige Länder schon in das schlimste Chaos gestürzt haben, sei es durch die Atombombe oder eben durch die Nutzung der Kernkraft. Zum zweiten dann noch unsere Bundesregierung, welche wir uns selbst aufgehalst haben. Den diese schwarzgelbe Koalition scheint momentan ein wenig an alles was uns heilig ist vorbei zu regieren. Da verwundert mich doch sehr, dass der beschlossene Atomausstieg welcher in den nächsten Jahren geschaft sein sollte, nun auf einmal verlängert werden soll. Und das nicht gerade knapp… da wird von einer Laufzeit von 60 Jahren geredet was gleichzeitig wohl das Pilotprojekt heissen soll. Denn niemals zuvor war ein Kernkraftwerk (KKW) oder auch Atomkraftwerk (AKW) so lange am Netz. Ich habe mich daraufhin mal ein wenig belesen und musste feststellen, dass die vier ältesten AKWs in Deutschland – Brunsbüttel (seit 1976 am netz), Biblis A (seit 1974 am Netz) und Biblis B (seit 1976 am Netz) und Neckarwestheim 1 (seit 1976 am Netz), bis zu 400 Störfälle im Jahr aufweisen. Diese sollten schon bis 2009 alle abgeschafft worden sein. Unsere Regierung predigt immer den Umweltschutz und RWE macht so schön Werbung wie der nette Riese Windkrafträder säht aber effektiv wird das nur als Propaganda betrieben wie mir scheint. Wie sonst sollte man sich die Pläne der Regierung erklären. Muss denn erst ein Super-GAU wie bei der Katastrophe von Tschernobyl passieren das wir daraus lernen?

Weiterlesen

Onlinepetition gegen die Abmahn-Abzocke!

Abmahnungen mit horrende Streitwerte sind ja neuerdings ganz große Mode um schnell reich zu werden. So werden Ahnungslose mal schnell mit kosten im 4-5 stelligen Beträge konfrontiert. Auch uns ging das schon so und wie mussten kräftig aus der eigenen Tasche zahlen für Dinge von denen wir weder wussten noch etwas konnten. Erst kürzlich als der jüngste Fall des Augsburger Bloggers (Spiegel online.de) in den Medien für Furore sorgte, hat es endlich jemand gewagt eine schriftliche Petition zu verfassen, welche allen die Chance geben soll einen Fehler erst abzustellen bevor man Unmengen zahlen muss.

In diesem Sinne verbreitet den Beitrag oder den Link zur Petition und zeichnet diese mit.

petition-zeichnen

 

hier geht es zur Petition für „ein gerechteres Abmahnverfahren“

https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=8308

Zitat:“Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass Abmahnungen im Internet einer kostenlose Vorstufe bedürfen.“

Internetnutzer wehren sich?

Eine Art Stöckchen scheint im Umlauf zu sein und es befasst sich derzeit mit dem offenem Widerstand gegen die vielen Einschränkungen welche man Internetnutzern auferlegt oder auferlegen will.

Unter dem Motto „Ich bin Teil des Widerstands!“ fand ich dies nicht nur bei dem Herrn Schmidt.

Ab und zu schau ich durch unsere Blogrolle und so fand ich dieses Art von Widerstand auch bei der Katze mit Hut. Und nachdem sich viele junge Leute von der online Zeichnung einer Petition bis hin zum wählen der Piratenpartei gegen die Vorhaben der Politiker wehren möchten wir dieses Stöckchen auch einmal veröffentlichen.

 

Ich bin schuld an der Verbreitung von Kinderpornographie.

Ich bin schuld daran, dass dieses Jahr die Popkomm nicht stattfindet.

Ich bin schuld an allen Amokläufen weltweit.

Ich bin schuld.

Schuld!

Denn ich bin Teil des Internets.

Das macht mich zu einem Teil des Widerstands.

Gebt mir endlich mein Stop-Schild!

Wobei ich letztens hörte das man die Stoppschilder wieder abschaffen möchte und Webseiten mit einschlägigen Inhalten gleich ganz löscht und aus dem Netz verbannt. Na ja vielleicht mussten einige der Politiker nun doch einsehen das diese Maßnahme etwas „sinnig“ ist. Jetzt wo der Herr Schäuble plötzlich Finanzminister wird frag ich mich wer sich nun um seine Propaganda für mehr Regeln eintritt.