Behördengang oder wie der neue Personalausweis beantragt wird!

Gestern nach dem Mittag nutzten wir den Donnerstag (lange Öffnungszeit der Behörden – 16.00 Uhr) um einen Behördengang zu erledigen. Es sollte ein neuer Ausweis her. Mike hatte extra gewartet den sein Ausweis lief gerade kurz vor der Einführung des neuen Scheckkarten großen Ausweises ab und meiner war sogar noch bis 2014 gültig. Aber gerade mit der rasanten entwicklung des Internet und den damit verbundenen Möglichkeiten macht der Ausweis wirklich sinn.

neuer-personalausweis

Also schnell zum Fotografen ein paar Passbilder machen lassen. Diese dürfen nicht mehr schön lächelnd im Profil geknippst sein, sondern müssen frontal und neutral ausehen. Danach ins Rathaus, Nummer ziehen und ….

warten warten warten

Eigentlich ging es recht zügig und nach ca. 1 Stunde fanden wir uns am Bezahlautomaten wieder wo wir je 28 Euro für den Ausweis blechen durften. Nun noch ca. 3 Wochen warten und dann kommt der „wunderschöne“ neue Ausweis frisch gedruckt aus der Bundesdruckerei.

Wichtigste Neuerungen beim Personalausweis:

  • wie der Führerschein auch in einem handlichem Scheckkartenformat
  • Die neien Funktionen für den gebrauch im Internet (Online-Ausweisfunktionen)
  • Digitale Signatur und Digitale Unterschrift

Die Online-Ausweisfunktion:

Nun ist es mit dem Ausweis möglich viele Dinge des Lebens einfach online abzuwickeln. Bequem und einfach die Behördengänge online tätigen und niemehr müsige Formulare ausfüllen! Verträge online abschließen und unterzeichnen!

Ein Gedanke zu „Behördengang oder wie der neue Personalausweis beantragt wird!

Kommentare sind geschlossen.