Drei Haselnüsse für Aschenbrödel oder Frau Holle?

Nachdem der Märchenfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ ( wohl der erfolgreichste Märchenfilm in halb Europa) auch dieses Jahr in den TV-Programmen gezeigt werden wird, zeigt sich Frau Holle ehr erbarmungslos und schüttelt weiterhin fleißig die Betten. So ist die Tage weiterhin mit Schnee zurechnen und wird uns vor allem über die Weihnachtsfeiertage die weiße Pracht erhalten bleiben. In diesem Sinne wünschen wir allen ein paar schöne Weihnachtsfeiertage und besinnliche Stunden mit der Familie.

Wir weisen darauf hin das wir am Freitag den 24. Dezember nicht im Büro zu erreichen sind.

weihnachtswald

Ohje der Fehlerteufel wieder einmal!

Das beim schreiben von Wörtern, der erste und letzte Buchstabe ausreichend ist (korrekt sein muss) und die restlichen Buchstaben im Wort wild getauscht werden können ist ja so ziemlich jeden Bekannt.

„Das Gherin knan eebn Wöretr eniacfh weiedr verovlltsänidegn da wir uns das Wrot sochn lgnae enigerpgät hbean.“

So ist wohl auch wieder dieser Fehler zu erklären auf den uns Matthias im letzten Beitrag vorsorglich hingewiesen hat (nochmals Danke)

seite-pixel7-fehler

Weiterlesen

Im neuem Gewand

Endlich ist es soweit. Wie sagt man so schön … „was lange währt – wird endlich gut“ – und so können wir Euch mit Stolz unseren neuen Internetauftritt unter www.pixel7.de präsentieren. Lange haben wir gebraucht um unseren eigenen Internetauftritt neu zu gestalten. Seit nunmehr fast 5 Jahren gab es keine wesentlichen Änderungen auf unserer eigenen Unternehmensseite. Doch nun ist es vollbracht.

neues-design

Weiterlesen

Testfax

Faxe verschicken wird ja immer seltener und wir lassen uns nur ein paar Blätter schicken wenn uns das Druckerpapier ausgegangen ist. *fg* Aber meistens gehen heute ja nur noch E-Mails an die Leute. Hin und wieder werden aber auch alte Techniken verwandt.

Wenn man mal ein Testfax versenden möchte, dann aber auch Kreativ.

testfax

Schnee, Schnee, Schneewalzer tanzen wir!

Heute Nacht hat es wieder fleißig geschneit, dies lässt (wenn das Wetter so bleibt) auf weiße Weihnachten hoffen. Leider ist das Wetter sehr trübe und grau sonst könnte man so schöne Bilder vom Buschmühlenweg machen wie im Februar 2009. Leider ist der Blick aus dem Büro über die Terrasse heute viel unschöner.

winterblick-2010

Weiterlesen