Hui ganz unverhofft meldet sich heute das LHC zurück!

Wir berichteten ja schon vor längerer Zeit über „die Weltuntergangsstimmung“ und den damit verbundenen schwarzen Loch. Nachdem der 27 km lange Teilchenbeschleuniger in der Schweiz seiner ersten Versuch mit einem technischem Schaden aufgeben musste und dann erst einmal abgeschalten wurde. Wir berichteten auch darüber in unserem Blog und meinten „das wir 2 Monate länger zu leben haben„. Nun nachdem anderthalb Jahre vergangen sind melden sich die Wissenschaftler mehr oder minder spektakulär zurück. Denn sie haben das Urknall-Experiment erneut gestartet und einige Teilchen auf einander geschossen.

lhc-proton

Weiterlesen

Die Geister die wir riefen oder Ausstieg aus der Atomkraft!

„Die Geister die ich rief! … Atomkraft nein Danke!“

atomkraft-nein-danke

So konnte man heute gleich zwei mal über die Dinge nachdenken welche da so in Deutschland vor sich gehen. Zum einen die Geister der Kernspaltung und Kernfusion welche einige Länder schon in das schlimste Chaos gestürzt haben, sei es durch die Atombombe oder eben durch die Nutzung der Kernkraft. Zum zweiten dann noch unsere Bundesregierung, welche wir uns selbst aufgehalst haben. Den diese schwarzgelbe Koalition scheint momentan ein wenig an alles was uns heilig ist vorbei zu regieren. Da verwundert mich doch sehr, dass der beschlossene Atomausstieg welcher in den nächsten Jahren geschaft sein sollte, nun auf einmal verlängert werden soll. Und das nicht gerade knapp… da wird von einer Laufzeit von 60 Jahren geredet was gleichzeitig wohl das Pilotprojekt heissen soll. Denn niemals zuvor war ein Kernkraftwerk (KKW) oder auch Atomkraftwerk (AKW) so lange am Netz. Ich habe mich daraufhin mal ein wenig belesen und musste feststellen, dass die vier ältesten AKWs in Deutschland – Brunsbüttel (seit 1976 am netz), Biblis A (seit 1974 am Netz) und Biblis B (seit 1976 am Netz) und Neckarwestheim 1 (seit 1976 am Netz), bis zu 400 Störfälle im Jahr aufweisen. Diese sollten schon bis 2009 alle abgeschafft worden sein. Unsere Regierung predigt immer den Umweltschutz und RWE macht so schön Werbung wie der nette Riese Windkrafträder säht aber effektiv wird das nur als Propaganda betrieben wie mir scheint. Wie sonst sollte man sich die Pläne der Regierung erklären. Muss denn erst ein Super-GAU wie bei der Katastrophe von Tschernobyl passieren das wir daraus lernen?

Weiterlesen

Sturmtief Xynthia oder wie die Bäume fallen müssen!

Das Sturmtief mit dem Namen „Xynthia“ brachte am vergangenem Wochenende reichlich Wind mit sich. Die Windgeschwindigkeiten lagen zwischen 100 und 120 Km/h. Das diesen Kräften einige Hausdächer oder auch Baugerüste nicht stand hielten war zu erwarten. Aber auch grosse Bäume können solchen Belastungen oft nicht trotzen, wie uns das jüngste Beispiel im Ossicamp® zeigt. Dort stürzte ein Baum geradewegs auf ein Carport.

baum-umholzen01

Weiterlesen

Datenschieberei!

Als ich den Heim-Computer mit der neuen 500GB Festplatte ausstattete, wie im letzten Bericht schon erwähnt, mussten natürlich auch reichlich Daten verschoben werden. Um mir eine Neuinstallation zu ersparen musste als erstes die Systemplatte kopiert werden. Danach sollten Daten die nicht so oft gebraucht werden auf eine Externe Festplatte ausgelagert werden. Bisher liefen so ständig zwei Festplatten in meinem Rechner obwohl die Festplatte mit den Daten ehr selten benötigt wird. Um diese Datenplatte nun zu schonen wurde sie in ein externes Festplattengehäuse von Sharkoon eingebaut und wird nun… nur noch nach Bedarf eingeschafltet.

festplatten-daten

Weiterlesen

Alte Festplatte mit Lagergeräuschen!

Vorige Woche fuhren wir mit dem Auto ins Büro um unter anderem die Müllkartons zum Müll fahren zu können. An diesem Tag nutze ich die Gelegenheit gleich um endlich meinen Heim-PC mitzunehmen und eine Festplatte zu tauschen welche mir schon lange durch laute Lagergeräusche auffiel auszutauschen. Da ich nicht wusste um welche der zwei in dem Rechner befindlichen Festplatten es sich handelt, musste ich den Rechner einmal öffnen und genauer nachsehen. Schnell konnte der Übertäter in Form einer 160ziger Festplatte von Western Digital ausgemacht werden. festplatte-alt

Weiterlesen

Die Geldmanufaktur

Neulich machten wir uns einmal daran ein paar Geldscheine zu fotografieren. Es kommt immer wieder vor, dass man solch Scheine in Flyern und Prospekten verwenden muss oder will. Also nutzten wir die Gelegenheit, dass zum Bezahlen einer Lieferung mitgebrachte Geld abzulichten. Unter anderem in verschiedenen Stapeln… wie dieser Fächer aus Geldscheinen. Nun können diese Geldscheine auf den Flyern einen schönen Platz finden ohne das wir Bilder als Lizenzen kaufen müssen.

geldscheine