Internetnutzer wehren sich?

Eine Art Stöckchen scheint im Umlauf zu sein und es befasst sich derzeit mit dem offenem Widerstand gegen die vielen Einschränkungen welche man Internetnutzern auferlegt oder auferlegen will.

Unter dem Motto “Ich bin Teil des Widerstands!” fand ich dies nicht nur bei dem Herrn Schmidt.

Ab und zu schau ich durch unsere Blogrolle und so fand ich dieses Art von Widerstand auch bei der Katze mit Hut. Und nachdem sich viele junge Leute von der online Zeichnung einer Petition bis hin zum wählen der Piratenpartei gegen die Vorhaben der Politiker wehren möchten wir dieses Stöckchen auch einmal veröffentlichen.

 

Ich bin schuld an der Verbreitung von Kinderpornographie.

Ich bin schuld daran, dass dieses Jahr die Popkomm nicht stattfindet.

Ich bin schuld an allen Amokläufen weltweit.

Ich bin schuld.

Schuld!

Denn ich bin Teil des Internets.

Das macht mich zu einem Teil des Widerstands.

Gebt mir endlich mein Stop-Schild!

Wobei ich letztens hörte das man die Stoppschilder wieder abschaffen möchte und Webseiten mit einschlägigen Inhalten gleich ganz löscht und aus dem Netz verbannt. Na ja vielleicht mussten einige der Politiker nun doch einsehen das diese Maßnahme etwas “sinnig” ist. Jetzt wo der Herr Schäuble plötzlich Finanzminister wird frag ich mich wer sich nun um seine Propaganda für mehr Regeln eintritt.

Geblitzt oder wie Fotos besser werden!

Irgendwie sind die meisten unserer Bekannten immer lieb und nett zu uns, so auch gestern. Nachdem wir nach Feierabend noch bei einem guten Kumpel geholfen haben seine Wohnung etwas auszumisten, sprich alte Schränke zerlegen damit Platz für neues wird. Diese Schränke mussten dann noch zum Müll getragen werden und so wurde der Freundschaftsdienst zu einer nicht unerheblichen Schufterei. Aber dennoch hat sich der Einsatz gelohnt, unter den Unmengen von Elektrogeräten und Utensilien fand sich auch einige Dinge welche man hätte noch gut verwenden können. So fanden sich neben einem Subwoofer, eine Midland Alan (CB-Funkgerät), HF Endstufe für 27 Mhz auch ein sehr schöner und noch tadellos funktionierender Blitz für Fotoapparate.

fl-40-olympus

Weiterlesen

Blogstille?

Tag um Tag zieht ins Land und irgendwie ist ein wenig Blogruhe eingekehrt. Irgendwie passieren keine Besonderheiten! Um trotzdem ein wenig zu bloggen habe wir uns heute einmal wieder um das durchstöbern anderer Blogs gekümmert. So wurde beim morgendlichem Kaffee nach den Partnerblogs geschaut und was dort so alles in der letzten Zeit passierte. Bei dieser Suche stolperte ich als erstes über den Busblogger welcher ein (wenn auch alten) Witz preisgibt. Gut etwas ecklig aber trotzdem lustig.

Als nächstes schauten wir bei ahct.de vorbei ob es in diesem Blog irgend welche Besonderheiten/Neuheiten zu ergattern gibt. Mit den Worten “Soeben ist bei uns die erste Lieferung mit Windows 7 Lizenzen eingetroffen.” wurde stolz das neue Betriebsystem von Microsoft beworben.

Danach einmal bei einem sehr alten Bekannten (alte Internetradiozeiten) vorbei geschaut. Und was entdeckt man dort? …Habba Babba

Und zu guter letzt noch einmal Drive (Ride) In der besonderen Art und weise im fjordblog.

Blumenstrauss nachreichen!

Heute nun ist die Speicherkarte wieder an seinem angestammten Platz angekommen… in der Kamera. Somit können wir heute wenigstens noch ein Bild zum gestrigen Eintrag Nachreichen. Dieser wunderschöne Blumenstrauß kam, wie schon gesagt, frisch geschnitten am Freitag zu uns. Dafür sieht er heute noch ganz ansehnlich aus und hat sich gut gehalten.

blumenstrauss

Heute mal ohne Bilder!

Heute mal ein kleiner Eintag ohne Bilder da Mike vergessen hat die gute Speicherkarte wieder in die Kamera zu stecken. Irgendwie ist momentan Blog-Flaute und der Tagesablauf bringt keine Besonderheiten. Aber wir werden noch so zwei drei Kleinigkeiten Nachreichen müssen. So zB. kam unser freundlicher Barmenia Versicherungsberater am Freitag und brachte die obligatorischen Werbegeschenke. Notitzzettel, Kalender usw. was uns natürlich freute denn gerade die Notizzettel zum Abreißen sind immer sehr begehrt. Zudem kam am Freitag noch ein großer selbstgeflückter Blumenstrauß zu uns der noch immer recht ansehnlich auf unserem Couchtisch steht. Hoffentlich hält er noch ein wenig.