Zeitraffer oder wie Timelapse-Videos immer beliebter werden!

Im Zeitalter wo normale Digitalkameras auch HD und oder Full HD Videos aufnehmen können machen sich dies immer mehr professionelle Photographen und Künstler zu nutze. Sie nehmen Langzeitvideos auf und lassen sie von einer Software (zum Beispielsweise mit „Magix Video Pro X„) zum Teil in 10-20 facher Geschwindigkeit beschleunigen. Um einmal einen Eindruck von professioneller Arbeit und eindrucksvollen Videosequenzen zu bekommen empfehlen wir das Video von Vimeo anzuschauen.

Diese entstanden jedoch aus Einzelfotos welche zu einem Film gearbeitet werden. Ebenso eine sehr interessante Technik.


Pixel’s Revenge timelapse showreel from David Coiffier on Vimeo.

Pixel7 auf dem Olympiastützpunkt oder Revolverschiessen live!

Bevor wir heute einen kleinen Bericht über unsere Pixel7-Tour abgeben möchten wir die Gelegenheit natürlich nutzen um gerade das folgende (im Moment) heikle Thema mit einem Vorwort zu beginnen.

Vorwort: Ganz Deutschland trauert mit den Angehörigen der Opfer des Amoklaufes in Winnenden. Auch wir bedauern natürlich eine solche Tat und hoffen das so etwas in Deutschland nie wieder passiert. Wie alle nahmen wir fassungslos diese Nachrichten auf und waren in tiefer trauer für die 15 verstorbenen Opfer.

trauerflor

Weiterlesen

Sonnenschein und Frühlingserwachen!

Schon Goethe beschrieb einen Frühlingstag in seinem Osterspaziergang mit den Worten.

„Vom Eise befreit sind Strom und Bäche
Durch des Frühlings holden, belebenden Blick,
Im Tale grünet Hoffnungsglück;
Der alte Winter, in seiner Schwäche,
Zog sich in rauhe Berge zurück.“

So zeigt sich der Tag heute mit anfänglichem Frühlings erscheinen und die Sonne lacht und gönnt uns ein paar wohlige Strahlen. Die Krokuse sind überall am blühen und die Schneeglöckchen zeigen ihr herrlichstes weiß. Nach dem dann doch sehr strengen Winter tuhen die ersten Sonnenstrahlen wohl und der blaue Himmel lässt auf einen schönen warmen Frühling hoffen. Sofort mit den Sonnenstrahlen steigt auch das Motivationspotential an und man ist irgendwie agieler als noch an den nassen und kalten sowie trüben Tagen. Nun steht nur noch ein Frühjahrsputz an um einmal eine Großreinigung zu machen. Die Fenster müssen alle geputzt werden und die Terrasse muss auch noch für die kommenden warmen Momente hergerichtet werden. Den ersten Frühjahresputzakt haben wir schon vergangene Woche ins leben gerufen und allen Müll sowie Elektroschrott entsorgt. So mussten ein Dell Server, 3 Röhrenmonitore 17 Zoll, ein Server mit eingebauten KVM Switsch, 3 alte Rechner und jede Menge Kleinkram wie defekte Netzteile, IDE Kabel uvm. aus dem Büro weichen.

Tag der Besucher!

Heute ist oder war viel mehr der „Tag der Besucher“. Denn als wir heute um 9 Uhr begannen, war als erstes der Ausfall unserer Internetverbindung im Büro ein Thema und keine 5 Minuten später, war schon der erste Besuch im Büro. Die Internetverbindung erholte sich relativ zügig (wohl providerprobleme) und wir genossen als erstes einen frisch gebrühtem Kaffee. Leider haben wir uns über den gesamten Tag völlig verquasselt sodass wir nicht einmal Bilder geschossen haben. Kurz drauf gesellte sich zu Ossi dann auch noch der Stev. so war der Vormittag schnell und mehr oder minder unproduktiv gelaufen. Danach gingen wir Mittag essen und kurz darauf trudelten dann zwei weitere Freunde ein. Diese hatten jedoch etwas ganz gutes den endlich ist unser Elektroschrott aus dem Büro da wir dies dann gleich einmal in dem T4 eingeladen haben welcher von dem Kumpel gefahren wird. Und zu guter Letzt trudelte kurz vor Feierabend, nachdem noch zwei Kunden da waren, der Papa in spe „Matze “ ein. Also so kann man wohl zurecht sagen das, dass überdurchschnittlich viel besuch war und der ausgelobte Tag zurecht den Namen bekommt.

Eduscho Gala Nr.1 Klassik gegen Dallmayr prodomo

Das einem gute Kunden, Freunde und Bekannte ab und an für Kaffeenachschub sorgen und oder mitbringen (schenken) ist ja alt bekannt. Diesen Tatbestand haben wir schon des öfteren beschrieben und freuen uns natürlich immer wieder darüber. Letzte Woche brachte uns ein guter Bekannter jedoch eine Ehr außergewöhnliche Sorte. Nicht weil die Sorte an sich außergewöhnlich ist… Nein, viel mehr weil sie für uns Ehr selten ist. Wir trinken am meisten den guten „Dallmayr prodomo„, der zwar etwas teurer ist als andere Sorten, aber durch seinem guten Geschmack und seiner Bekömmlichkeit schon lange überzeugt.

eduscho-dallmayer

Weiterlesen

Immer am Wochenende oder Grafikkarte hinüber!

Vor geraumer Zeit schon kaufte ich mir die 6600 GT Grafikkarte (gebraucht) da es zum damaligen Zeitpunkt, die noch einzigste erhältliche AGP-Grafikkarte war. So manche Abende wurde ich am heimischen PC durch ein komisches Knallen aufgeschreckt, welches mich an platzende Kondensatoren erinnerte. Als ich jedoch in mein Rechner schaute und die Kondensatoren auf dem Mainboard kontrollierte war nichts zu sehen. Alles war augenscheinlich einwandfrei. Jedoch an diesem Samstag stürzte mein Computer andauernd ab bzw. er schaltete sich einfach aus.

 

6600gt-agp

Weiterlesen