Eigenwerbung oder wie man ein Content-Management-System bewirbt!

Heute haben wir die schon letztens angesprochenen „kleinen Änderungen“, welche noch bei der Blogdesignerstellung offen waren, abgeschlossen. Einige Werbeplätze mussten noch besetzt werden und in das Gesamtdesign integriert werden. Zudem wurde ein Werbebereich geschaffen welcher theoretisch auch für Fremdwerbung genutzt werden könnte. Vielleicht findet sich ja jemand der bereit ist 5 Euro für einen TKP (Tausend-Kontakt-Preis) zu zahlen.

cms-p7cms

Grundsätzlich wurde der Bereich über der Navigation jedoch für unsere Eigenwerbung geschaffen. In diesem Fall für das Content-Management-System (P7CMS). Unser CMS wurde kommt schon bei vielen Kundenwebseiten zum Einsatz und wird stetig weiterentwickelt.