Furby allein zu Haus oder wie man ein neues Heim sucht!

Eigentlich ist der gute Furby schon lange versteigert und in neuen Händen, jedoch wurde er nie bezahlt und eben auch nicht abgeholt bzw. ausgeliefert. Da der kleine nun schon so lange in unserem Besitz ist dachten wir uns, dass wir versuchen für ihn ein Neues zu Hause zu finden. Schließlich sitzt er nun allein im Schaufenster und wartet auf das was da noch kommt.

furby02

Hier gehen ja viele Familien mit Kindern vorbei – doch leider hat sich noch niemand gemeldet. Wenn er dieses Weihnachten nicht weg geht dann werden wir ihn an den evangelischen Kindergarten St. Georg verschenken um so den Kindern dort eine Freude machen zu können.

furby01

5 Gedanken zu „Furby allein zu Haus oder wie man ein neues Heim sucht!

Kommentare sind geschlossen.